Kunde
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, Langen (nahe Flughafen FRA)

Projekt
Komplettsystem für Tower-Simulator (für Simulation und Training) mit 18 Projektionskanälen, 360°- Panorama-Sicht mit 12 Meter Durchmesser, 3,8 Meter Höhe und domeprojection.com Autokalibration.

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Am Firmensitz im Hessischen Langen betreibt die DFS den sogenannten TOSIM-3D1 (Tower-Simulator) für Simulation und Training.

Im Jahr 2011 gewann project: syntropy die öffentliche Ausschreibung für die Erneuerung des Sichtsystems und hatte lediglich zwölf Wochen Zeit für Planung, Lieferung und Installation der schlüsselfertigen Lösung. Die Ausstattung beinhaltet 18 projectiondesign F32 WUXGA-Projektoren mit WB1920 Warp Units, um die vollen 360° des Projektionszylinders mit 12m Durchmesser und 3.8m Höhe vollständig abzudecken.
Wichtige Anforderungen waren folgende:

  • durchgängige Projektionsqualität/ Immersion bei langer Betriebszeit
  • minimale Ausfallzeiten aufgrund von Wartung
  • in kürzester Zeit wiederherstellbare Projektionsqualität, z.B. nach Wartung

Als Antwort auf diese Anforderungen wurde das domeprojection.com Autokalibrationssystem mit 6 Kameras und einem Farbkalibrationssystem installiert.

Über die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
6.000 Mitarbeiter sind an den DFS-Standorten im Bundesgebiet und bei EUROCONTROL im niederländischen Maastricht für die DFS tätig. DFS-Kontrollzentren gibt es in Langen, Bremen, Karlsruhe und München; zudem ist die DFS an 16 deutschen internationalen Flughäfen in den Kontroll-Towern präsent.
Die mehr als 1.900 Lotsen stellen die größte Berufsgruppe dar. Die DFS sorgt für einen sicheren und pünktlichen Flugverlauf innerhalb Deutschlands. Die Belegschaft kontrolliert deutschlandweit täglich bis zu 10.000 und jährlich über drei Millionen Flugbewegungen. Deutschland ist damit das verkehrsreichste Land in Europa.
Weltweit stellt die DFS Trainings- und Beratungsdienstleistungen zur Verfügung und entwickelt und verkauft Flugverkehrs- managementsysteme. Das Portfolio umfasst ebenso flugrelevante Daten, aeronautische Veröffentlichungen und aeronautische Informationsdienste. DFS hat die folgenden Geschäftseinheiten: Kontrollzentrum, Tower, Aeronautische Lösungen und Aeronautisches Informationsmanagement.

DFS Towersimulator.pdf