Überspringen zu Hauptinhalt

Kunde
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck, für die Luftwaffe.

Projekt
Sichtsystem-Komplettlösung für drei FPS-H Hubschraubersimulatoren für Eignungstests mit hemisphärischer Leinwand, drei Projektionskanälen und der domeprojection.com ProjectionTools Autokalibration (Anwender: Luftwaffe der Bundeswehr).

Download ESG FPS-H Luftwaffe.pdf

Der generische Hubschrauber-Flugtrainer ist eine Produktentwicklung der ESG für Kunden wie z.B. die Bundeswehr.
project: syntropy lieferte das vollständige Sichtsystem für die Simulatoren der ESG bestehend aus je einer hemisphärischen Leinwand, 3 WUXGA Projektoren, Warp & Blend Hardware sowie eines domeprojection.com Autokalibrationssystems.
Bis zum heutigen Tag wurden bereits drei Systeme installiert, wobei die Luftwaffe das System als Hubschrauber-Flugtrainer FPS-H (Fliegerpsychologisches System Hubschrauber) in Bückeburg nutzt.

Über das Fliegerpsychologische System Hubschrauber FPS-H
Das Simulationssystem besteht aus zwei Hubschrauber-Cockpits mit 3-kanaligem Projektionssystem, einer Instruktorstation zur Steuerung und Überwachung des Simulationsablaufs und einer Hörsaalausstattung für die Vorbereitung, die Nachbereitung und die Beobachtung laufender Missionen. Die beiden Hubschrauber-Cockpits ähneln dem Arbeitsplatz zukünftiger UH-Tiger-Piloten. Die Funktion der Bedienelemente im Cockpit, das Instrumentenbrett, die Flugeigenschaften und Hubschrauberausrüstung, beispielsweise Bewaffnung oder Sensoren, können für die jeweilige Mission vom Bedienerpersonal selbst angepasst werden.

Das Fliegerpsychologische System Hubschrauber dient in erster Linie der Eignungsfeststellung zukünftiger Piloten, welche innerhalb einer Woche in Bückeburg die dritte und zugleich anspruchsvollste Phase ihres Bewerber-Screenings überstehen müssen. Erfahrene Fluglehrer und Psychologen beobachten und bewerten die Fähigkeiten der Pilotenanwärter, während sie Missionen mit steigendem Schwierigkeitsgrad bewältigen müssen.
Neben den eigentlichen Nutzern haben die Heeresfliegerwaffenschule, Gruppe Weiterentwicklung, sowie auch erste fliegende Verbände zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten des flexiblen und im Betrieb kostengünstigen Simulationssystems erkannt.

Über die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH entwickelt, integriert und betreibt elektronische- und IT-Systeme für das Militär, Behörden und Unternehmen.