Kunde
Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) im Auftrag der CD Werbeagentur.

Projekt
Planung, Bau, Multitouch- und Multimedia-Anwendungsprogrammierung eines digitalen Multitouchglobus für die Wanderausstellung INNOspaceExpo „ALL.täglich!“ des DLR e.V.

Wir wurden von der Agentur CD Werbeagentur beauftragt, für die Wanderausstellung INNOspaceExpo „ALL.täglich!“ des DLR e.V. einen weltweit einzigartigen Multitouchglobus mit mehreren Multiuser-Multitouchspielen zu entwickeln. Ursprünglich als rein analoges Exponat geplant, konnten wir den Auftraggeber davon überzeugen, dass wir aufgrund unserer zuverlässigen Hard- und Softwarewerkzeuge und weitreichenden Erfahrungen im Bereich Sonderbau von interaktiven Exponaten und industrieller Bildverarbeitung in der Lage sein würden, innerhalb kürzester Zeit und mit einem engen Budget ein interaktives Exponat herzustellen, dass weltweit sicher seinesgleichen sucht.
Die 0,75m messende Halbkugel beinhaltet eine komplexe IR-Kamerabasierte Multitoucherkennung mit theoretisch unbegrenzten Touchpunkten, eine über Software warp&blend perfekte nahtlose hochauflösende 2-Kanal-Projektion sowie ein semi-automatisiertes Kalibrationssystem für Multitouch. Die Herausforderung war u.a., das System für die Wanderausstellung extrem robust und wartungsfrei zu konzipieren.
Prinzipiell lässt sich der Multitouchglobus nach diesem Prinzip in allen möglichen gewünschten Sondergrössen herstellen.
Für die Ausstellung INNOspaceExpo „ALL.täglich!“ programmierten wir nach Kundenwunsch drei interaktive Multitouch-Lernspiele innerhalb nur zwei Monaten Entwicklungszeit: a. Satellitengesteuerte Schiffsführung, bei der der Spieler gegen den Computer spielt und Hindernissen ausweichen muss, b. Satellitengesteuerte Flugzeugführung, bei der der Spieler gegen den Computer spielt und Hindernissen ausweichen muss sowie c. Methanquellen, bei dem mittels verfügbarer Satelliten auf der Erde Methanquellen entdeckt werden müssen.

Über die Ausstellung INNOspaceEXPO des Raumfahrtmanagement des DLR e.V.
Die Wanderausstellung INNOspaceExpo „ALL.täglich!“ wurde als Teil der Initiative INNOspace vom DLR-Raumfahrtmanagement im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie konzipiert. Die Wanderausstellung „ALL.täglich!“ beweist mit vielfältigen Beispielen – informativ und interaktiv, wo Raumfahrt in so unterschiedlichen Lebensbereichen wie Wohnen, Gesundheit, Reisen und Freizeit ihre Spuren hinterlässt. Was zum Beispiel hat Erdbeobachtung mit den Saug-Robotern zu tun, die in Haushalten den Fußboden sauber halten? Oder die Suche nach Planeten mit der rechtzeitigen Diagnose von Hautkrebs? Wie kann ein Fitnessgerät, mit dem Astronauten in der Schwerelosigkeit ihre Muskeln trainieren, Patienten in der Kur wieder auf die Beine bringen?
Als mobile Ausstellung tourt sie seit ihrer Eröffnung zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung im August 2015 mit großem Erfolg an verschiedenen Orten in ganz Deutschland, z.B. im Technikmuseum Berlin, im Deutschen Museum, Flugwerft Schleißheim, im DLR Oberpfaffenhofen uvm.