Kunde
Museum für Kommunikation, Frankfurt/Main

Projekt
55″ FullHD Multitouch-Tisch für die Dauerausstellung, spezialangefertigtes transluzentes Corian-Gehäuse mit programmierbaren LED Lichteffekten. Multitouchanwendung, die unbegrenzte Touchevents unterstützt, sowie Web-CMS und Fernadministrationsmöglichkeit.

Wir entwickelten einen FullHD 55″ Multitouch-Tisch über die Geschichte und Entwicklung des Mobilfunks in Deutschland für die permanente Ausstellung des Museums für Kommunikation, Frankfurt am Main.

Das Gehäuse des Systems ist aus transluzentem Corian gefertigt und mit einer programmierbaren LED-Hinterleuchtung illuminiert. Der Multitouch-Tisch hebt sich so von den weiteren Exponaten mit seinen sanft pulsierenden Lichteffekten ab und lädt zum Entdecken ein. Das Exponat ist mit einem hochauflösenden Projektor von projectiondesign und weiteren, auf lange Lebensdauer ausgelegten Komponenten ausgestattet.

Die interaktive Anwendung selbst ist eine Replik der Software, die wir für das Museum für Kommunikation in Berlin entwickelt haben.
Die dynamische Anwendung ist mit einem webbasierten Content-Managementsystem ausgestattet und so um neue Inhalte leicht erweiterbar, da die Erfolgsgeschichte der mobilen Kommunikation schnell voranschreitet. Sie ist prinzipiell auch für die Erweiterung um mehrere Sprachen vorbereitet. Die verwendete Multitouchtechnologie erlaubt es mehreren Benutzern gleichzeitig, mit dem Informationssystem auf einfachste Weise zu interagieren, ohne einander zu stören.